Kunst und Kulinarik Tour

Die Nürnberger Kulturmeile umfasst das gebiet entlang der Stadtmauer zwischen Krakauer Haus und Germanischem Nationalmuseum.

 

Hervorgebracht hat den Begriff der damalige Oberbürgermeister Dr. Peter Schönlein und eröffnet wurde die Kulturmeile im Jubiläumsjahr 2000 (950 Jahre Nürnberg) mit der ersten Blauen Nacht.

 

Entlang der Kulturmeile liegen viele wichtige, interessante und geschichtsträchtige Objekte, Gebäude und Einrichtungen, die die Entwicklung Nürnbergs hervorragend wiederspiegeln.

 

Die Stadtmauer fungiert dabei wie ein Bindeglied, an der entlang man sich zwischen den vielen Hotspots bewegen kann.

Gleichzeitig ist sie die Grenze zwischen der historischen Stadt und der "neuen" Stadt.

Ende ist das Germanische Nationalmuseum, wo es noch einen kurzen Überblick zur Struktur und Geschichte des Museums gibt.

 

Die neue Tour stellt die spannende Idee und die Objekte der Nürnberger Kulturmeile vor, sowie einige gastronomische Einrichtungen, wo dann auch probiert und gekostet werden darf.

Termine: 2018

21. März

Kosten 37 Euro pro Person

Start: 18.00 Uhr

Den Treffpunkt erhalten alle Teilnehmer rechtzeitig per Mail.

 

Tickets und Gutscheine

Erhalten Sie per Post über die Webseite

 

Gutscheine

Gibt es bei den Tourist Informationen am Hauptmarkt 18 und in der Königsstrasse 93

Termine 2018

Kaffeeklatsch Tour

Samstage, 14.30 Uhr:

27. Januar 1 Platz
24. Februar ausverkauft
24. März  - 1 Platz

Mehr Termine in Kürze

Kaffeeklatsch Tour

Freitage, 16.00 Uhr:

Termine demnächst

 

Brunch Tour 2018

Samstage, 10.00 Uhr

12. Mai, 5 Plätze
16. Juni, 12 Plätze

 

Valentine`s Tour 2018

14. Februar 2018, 8 Plätze

 

Happy Womens Day Tour

08. März 2018

 

Kunst und Kulinarik Tour 2018

Mittwoche, 18.00 Uhr

21. März, 8  Plätze

 

Wine Tasting Tour

Donnerstags, 18.00 Uhr

Termine demnächst

 

 

Lebkuchen Tour 2018:

 

 

Doris Ritter

Mitglied im BVGD (Bundesverband der

Gästeführer Deutschlands)

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Happy Nürnberg Touren Fotos: Doris Ritter, Frau Vau: www.frauvau.photography/

Anrufen

E-Mail